Achtung geänderte Anmeldung

Neuigkeiten

Moderatoren: TDRBurner, freeyourminds, gries, D-Eagle

Achtung geänderte Anmeldung

Beitragvon freeyourminds » 16. Februar 2013, 20:17

Alle neuen benutzer müssen jetzt erst von mir Freigeschaltet werden. Das kann natürlich etwas dauern und vielleicht geht der ein oder andere auch mal unter, dann meldet euch bitte bei mir.

Dafür hatte wir heute keine Spambeiträge allerdings lief mein Postfach auch über weil in 24stunden gab es über 50 neu Anmeldungen. Aber es ist weniger Stress 50 Mails zu löschen und in einer Liste einfach ein paar Haken zusetzen als 50 Nutzer einzeln zu löschen.
Benutzeravatar
freeyourminds
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2235
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: BerlinCity - Süd-West-46

Re: Achtung geänderte Anmeldung

Beitragvon schubsi » 17. Februar 2013, 15:39

>> in 24stunden gab es über 50 neu Anmeldungen

Hätte nie gedacht, dass unser Forum so beliebt ist ;) SCNR

Vollstes Verständnis!

Mein Dank sei Dir gewiss, da Du so fleißig hinterher bist und die Spambeiträge regelmäßig wieder entfernst !!!

-==[Schubsi]==-
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1403
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Achtung geänderte Anmeldung

Beitragvon freeyourminds » 17. Februar 2013, 20:15

Heute Nacht gab es noch mal Spam allerdings hatte sich der Benutzer schon vor 2 Tagen angemeldet und gewartet um die Beitragsbegrenzung für neue Mitglieder zu umgehen. Von gestern Abend bis jetzt gab es sogar 83 Neuanmeldungen und eine davon war jemand der wirklich TDR-Fahrer ist.

So ist ganz ganze recht bequem früher musste ich erst das Profil öffnen, dann den Benutzer administrieren, Beiträge mit löschen auswählen, auf den Benutzer-löschen-button klicken und schlussendlich alles noch bestätigen. Jetzt lösche ich einfach alle Mails die ich vom Forum bekomme und gehe einmal in den adminbereich da gibt es eine Liste wo ich nur hinter den Namen haken setzen muss (bei dem ein oder anderen werfe ich ein blick in die Anmeldedaten um zu sehen ob es wirklich ein spamacc. ist) und einmal löschen anklicken.
Benutzeravatar
freeyourminds
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2235
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: BerlinCity - Süd-West-46

Re: Achtung geänderte Anmeldung

Beitragvon freeyourminds » 18. Februar 2013, 09:00

ok Kommando zurück Pihl hat die Anmeldung wieder umgestellt, wahrscheinlich gingen ihm die Mails zu sehr auf den Keks. Seit gestern Abend gab es wieder rund 60 neue Beiträge also ist wieder löschen von Hand angesagt.
Benutzeravatar
freeyourminds
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2235
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: BerlinCity - Süd-West-46

Re: Achtung geänderte Anmeldung

Beitragvon schubsi » 18. Februar 2013, 18:01

>> Phil hat die Anmeldung wieder umgestellt

Mmmmh, ich hatte kurz PM-Kontakt mit ihm, aber irgendwie klappt das mit der Kommunikation nicht...

Hast Du nen direkten "heißen" Draht?

-==[Schubsi]==-
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1403
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Achtung geänderte Anmeldung

Beitragvon schubsi » 25. Februar 2013, 13:15

>> ok Kommando zurück Pihl hat die Anmeldung wieder umgestellt, wahrscheinlich
>> gingen ihm die Mails zu sehr auf den Keks. Seit gestern Abend gab es wieder
>> rund 60 neue Beiträge also ist wieder löschen von Hand angesagt.

Also ich würde ja wieder für die individuelle Freischaltung plädieren...

Kann manN Ph!l nicht davon überzeugen, einfach einen Mailfilter einzurichten, der die Flut der SPAMmer-Anmeldungen "neutralisiert"?

In anderen Foren (wo man sich halt so RUMtreibt) scheint das Thema SPAM kein Thema zu sein...

-==[Schubsi]==-
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1403
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Achtung geänderte Anmeldung

Beitragvon freeyourminds » 25. Februar 2013, 16:48

liegt wohl daran das die phpbb-Version vom Forum mittlerweile doch schon etwas älter ist.

Irgendwie ist momentan der Wurm drin dank Fgo hab ich gerade festgestellt das irgendjemand den Webspace auf dem die Homepage (nicht das forum) liegt gehackt und bei vielen Seiten im Hintergrund einen andere HP hat mit laden lassen. Logfiles waren natürlich alle schön geleert, die Dateien wurden vor 5 Tagen verändert. Ich hab die Seite komplett gelöscht und neu hoch geladen um sicher zugehen, Zugangsdaten sind geändert jetzt sollte wieder alles gehen.
Benutzeravatar
freeyourminds
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2235
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: BerlinCity - Süd-West-46


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron