Giannelli Komplett Anlagen

Hier können Seiten, Händler etc. mit TDR
Zubehör geposted werden, aber auch Fragen
rund um das Zubehör gestellt werden.

Moderatoren: TDRBurner, schubsi, freeyourminds, gries, D-Eagle

Giannelli Komplett Anlagen

Beitragvon schubsi » 13. Oktober 2009, 20:09

[deleted]
Zuletzt geändert von schubsi am 23. Oktober 2009, 05:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1600
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Beitragvon Senrex » 14. Oktober 2009, 07:05

Also zu Gianelli kenn ich nur ein Beispiel:

Ein Kumpel von mir hatte damals einen Yamaha Aerox (ich weis es ist ein Roller ;))
Und natürlich Tuning Auspuff + Krümmer dran.
Zuerst war es ein ZX und bei dem war es so das er normal gezogen hat bis 50, dann ging garnix mehr und wenn man es mal so auf 70-80 geschafft hatte (mit viel weg oder berg) ging das ding plötzlich total ab und hat locker auf die 90-100 gedreht.
Später hat er sich eine Gianelli Krümmer/Auspuff Anlage geholt und dann war es anders, Die Kraft hat sich gleichmäßiger verteilt, er lief zwar nur noch 80, aber das loch zwischen 50 und 70 war komplett weg.

Ich weis nicht wie da die Variomatik eine Rolle spielt, aber man konnte sagen das der Gianelli im Vergleich zum ZX eine gleichmäßige Leistungsentfaltung gebracht hat.

Vllt hilfts dir ja was...

LG


Edit: Das mit der verengung weis ich zwar nicht, kanns mir aber nicht vorstellen das Gianelli sowas macht.
Hört sich bissl wiedersprüchig an "gedrosselter Tuningkrümmer" :D
Benutzeravatar
Senrex
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 199
Registriert: 24. August 2009, 15:35

Beitragvon freeyourminds » 14. Oktober 2009, 07:36

Giannelli ist an der TDR nicht so der Bringer mit der Leistungsreduzierung drin kommen einige gerade mal auf 90km/h und ohne läuft sie Trotzdem nicht so gut wie mit einem original Krümmer.
Benutzeravatar
freeyourminds
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2297
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: Berlin

Beitragvon schubsi » 14. Oktober 2009, 19:01

[deleted]
Zuletzt geändert von schubsi am 23. Oktober 2009, 05:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1600
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Beitragvon ray » 14. Oktober 2009, 19:37

@schubsi

Ja ist es und ich muß sagen, ich bin sehr zufrieden mit der Anlage.
Hat "Power" von unten bis zum "Anschlag", also ich kann ehrlich gesagt nur gutes sagen.



mfg
ray
Benutzeravatar
ray
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 118
Registriert: 2. Oktober 2009, 06:57
Wohnort: Wien

Beitragvon Puma » 15. Oktober 2009, 15:30

hoisen =D

hab au ne gia-komplett an meiner tdr dran und muss sagen: die is eigtl. richtig geil =)

leistungsmäßig mag sich da nicht so viel verbessert haben an der tdr aber sie dreht jetzt, wie ray schon sagte, um einiges übler von unten bis zur 12^^ mit dem original krümmer bin ich aus den unteren drehzahlen (4000-5000upm) nur mühsam herausgekommen... mit dem gia-krümmer geht das um einiges leichter... und sie hört sich besser an :P


Gruß Puma
Benutzeravatar
Puma
Mofafahrer
Mofafahrer
 
Beiträge: 31
Registriert: 28. August 2009, 18:01
Wohnort: Michelbach an der Bilz

Beitragvon schubsi » 15. Oktober 2009, 18:28

[deleted]
Zuletzt geändert von schubsi am 23. Oktober 2009, 05:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1600
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Beitragvon schubsi » 15. Oktober 2009, 18:31

[deleted]
Zuletzt geändert von schubsi am 23. Oktober 2009, 05:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1600
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Beitragvon schubsi » 15. Oktober 2009, 18:40

[deleted]
Zuletzt geändert von schubsi am 23. Oktober 2009, 05:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1600
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Beitragvon ray » 15. Oktober 2009, 19:52

schubsi hat geschrieben:Hä! Da muss ich jetzt vorsichtig sein, mit Deiner Bewertung. Könnte es sein, dass Du ne Spezial-Ösi-Version dran hast? Hast Du eingeschlagene EG/BE Nummern drin? War/ist bei Dir ein Ring im Flanschanschluss drin?


EG/BE Nummern ist eingestanst und es ist/war kein Ring im Flanschanschluss. Wie gesagt, es sind einige Modifikationen daran gemacht worden am Bike (wo ich erst draufkommen muß welche genau) und die Gianellianlage tut ihr restliches. Wie schon geschrieben, diese ist nicht zu laut und hat einen angenehmen Ton, ausser man gibt einmal vollgas, dann klingt sie etwas "agressiv".


mfg
ray
Benutzeravatar
ray
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 118
Registriert: 2. Oktober 2009, 06:57
Wohnort: Wien

Beitragvon freeyourminds » 15. Oktober 2009, 22:14

schubsi hat geschrieben:Wenn ja, ist die Verengung ebenfalls ein Ring mit 3 Schweißpunkten? Oder was gemeineres (hab mal was von nem eingeschweißte Rohr gelesen)?

90 km/h? Kann ich irgendwie gar nicht glauben. Sind das gesicherte Erkenntnisse oder nur vom Hörensagen eines Kumpels, der einen kennt... ?

Ich weiß, dass es mal einen Krümmer mit und einen ohne EG/BE gab, aber leider nicht mehr, ob die beiden tatsächlich gravierende Unterschiede aufwiesen oder obs nur "Geldschneiderei" war (mit ABE deutlich teurer als ohne).


da ist wohl eine Art Unterlegscheibe drin wie die fest gemacht ist weiß ich nicht.

Das mit den 90km/h war zumindest bei der ersten Version mit E-Nummer so ich kannte zwei TDR-fahrer die das Problem hatten.

Mittlerweile gibt es glaube ich nur noch die Anlage mit der E-nummer Unterschied war wohl nur die Verengung im Eingang (Eventuell hat der Krümmer noch Gitter an den Außenwänden der ohne ABE hatte auf jeden Fall nix drin zur Schalldämmung).
Benutzeravatar
freeyourminds
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2297
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: Berlin

Beitragvon chris.zweirad » 16. Oktober 2009, 17:07

ray hat geschrieben:EG/BE Nummern ist eingestanst und es ist/war kein Ring im Flanschanschluss. Wie gesagt, es sind einige Modifikationen daran gemacht worden am Bike (wo ich erst draufkommen muß welche genau) und die Gianellianlage tut ihr restliches. Wie schon geschrieben, diese ist nicht zu laut und hat einen angenehmen Ton, ausser man gibt einmal vollgas, dann klingt sie etwas "agressiv".

mfg
ray


kann es vielleicht sein das du im originalen auspuff die drossel noch drinnen hattest, und deswegen den gianelli krümmer mit so viel mehrleistung empfindest ???

lg chris
Benutzeravatar
chris.zweirad
Mofafahrer
Mofafahrer
 
Beiträge: 86
Registriert: 1. Oktober 2008, 13:03
Wohnort: Wien / Österreich

Beitragvon ray » 16. Oktober 2009, 18:52

kann es vielleicht sein das du im originalen auspuff die drossel noch drinnen hattest, und deswegen den gianelli krümmer mit so viel mehrleistung empfindest ???

lg chris


Die Gianelli-Anlage war schon drauf, wie ich TDR gekauft habe. Aber der Vorbesitzer hat mir die Orig.-Anlage mitgegeben und da konnte ich schon einen Unterschied merken.
In der Orig.-Anlage war auch keine Drossel verbaut.


mfg
ray
Benutzeravatar
ray
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 118
Registriert: 2. Oktober 2009, 06:57
Wohnort: Wien

Beitragvon Sonnen!hut » 17. Oktober 2009, 08:14

Ich denke bei einem anderen Auspuff muss der Vergaser neue eingestellt werden. Daher wahrscheinlich auch die unterschiedlichen Aussagen, dass der Gia mal gut geht, mal eher nicht. Wenn der Vergaser optimal auf den Originalauspuff eingestellt ist, dann wird der Wechsel auf den Gia die Leistung nicht verbessern (eher verschlechtern). Bei Ray war der Gia schon drauf und wie er sagt "einiges gemacht". Also wahrscheinlich der Vergaser auf die Anlage abgestimmt.
Ich Tippe mal darauf, das der Gia bei richtiger Vergasereinstellung der bessere Auspuff ist. Wie sonst könnte ein Ersatzteilhersteller überhaupt seine Teile verkaufen? Der Gia besteht aus keinem besseren Material und sieht auch nicht besser aus (der Krümmer zumindest). Bleibt also als Kaufargument nur der Sound und die Leistung.
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Sonnen!hut
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 164
Registriert: 7. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Wetzlar

Beitragvon schubsi » 17. Oktober 2009, 09:41

[deleted]
Zuletzt geändert von schubsi am 23. Oktober 2009, 05:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
 
Beiträge: 1600
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Nächste

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast