Endlich eine passende TDR gefunden

Ankündigungen etc.

Moderatoren: freeyourminds, schubsi

Antworten
ChristophAT
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 7
Registriert: 31. Mai 2022, 21:36

Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von ChristophAT »

Servus und grüße euch,

Ich habe endlich eine Yamaha TDR gekauft. Das gute Stück ist Baujahr 2001 und steht optisch gut dar. Ich habe sie auf eBay Kleinanzeigen gefunden und anschließend direkt gekauft. Nun muss ich hier in AT zur Prüfstelle für die Einzelabnahme machen lassen. Für das Alter steht sie optisch und technisch gut dar und habe sogar eine zweite CDi mitbekommen (steht 5AN 72Q drauf müsste wohl die gedrosselte sein?). Am Wochenende wird noch das Getriebeöl mit Motul 10w30 Transoil getauscht und die Krümmerdrossel eingeschweißt und dann nächsten Mittwoch wird sie auf die Straße gelassen 🙌
//Edit Fotos zugeschnitten
Screenshot_2022_0601_192115.jpg
Screenshot_2022_0601_192115.jpg (134.98 KiB) 367 mal betrachtet
Dateianhänge
Screenshot_2022_0601_192103.jpg
Screenshot_2022_0601_192103.jpg (126.69 KiB) 367 mal betrachtet
Screenshot_2022_0601_192148.jpg
Screenshot_2022_0601_192148.jpg (105.56 KiB) 367 mal betrachtet
Zuletzt geändert von ChristophAT am 1. Juni 2022, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1721
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von schubsi »

Hallo Christoph aus AT,

herzlich willkommen in unserem recht exklusiven Forum und Glückwunsch zu Deinem guten Fang.

Die CDI ist eine ungedrosselte, gedrosselt hätte sie den Aufdruck 5AN1, zumindest ist mir das aus "D" so geläufig. Bin mir nicht sicher, ob es neben der 4GX (ältere Variante mit KAT) und merkwürdiger 7kW-Versionen noch weitere "Sonderlöckchen" für die Alpenländer gab. Über solche Details freue ich mich regelmäßig und bitte auch gerne um Bekanntgabe!

Tipp: Über die Galerie hast Du regelmäßig die Möglichkeit, die Screenshots zu beschneiden ("Bearbeiten" meist über ein Symbol wie ein Zeichenstift), dann wird nur das angezeigt, was auch wirklich interessant ist (und nicht größere schwaze Flächen und der Status Deines Smartphones) 😉

Viel Erfolg bei der Abnahme und berichte bitte darüber!

LG
-==[Schubsi]==-


Bild
ChristophAT
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 7
Registriert: 31. Mai 2022, 21:36

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von ChristophAT »

Dankeschön für den Hinweis Bezüglich der CDI. Bei der TDR handelt es sich um eine deutsche 11kW Ausführung (entsprechend auch ohne KAT). Gibt es eine zuverlässige Ersatzteilliste bezüglich Verschleißteile? In naher Zukunft sind die Bremsen Vorne und Hinten zu machen jedoch habe ich kaum welche für die 5AN gefunden und selbst dort gibt es viele Ausführungen.

Bezüglich der arbeiten halte ich euch auf dem laufenden.

Danke und LG

PS: Gibt es hier eine Kaffeekasse?
Benutzeravatar
suzi0177
Fahrschüler
Fahrschüler
Beiträge: 164
Registriert: 28. April 2019, 14:38
Wohnort: 54636 Bickendorf

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von suzi0177 »

Hey nach AT,
Ersatzteillisten und Ersatzteile findest du hier:
bike-parts-yam.de oder
cms.nl
Gr hp
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1721
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von schubsi »

Hey Christoph,

#Gibt es hier eine Kaffeekasse?

Nö, ist auch nicht nötig - zumindest nach meinem aktuellen Wissensstand...
Du kannst Deinen Beitrag leisten, indem Du uns treu bleibst und das Forum mit Leben erfüllst 😉

Vielleicht hat Phil aber auch ne andere Meinung?

#zuverlässige Ersatzteilliste bezüglich Verschleißteile?

Die Nachschlagewerke hat HP schon gepostet, was interessiert Dich speziell?
Ich würde an Deiner Stelle nur das in Angriff nehmen, was auch wirklich nötig ist...

#Bremsen Vorne und Hinten zu machen

Sollen es die Scheiben werden? Dann wirds eng mit Aftermarket-Teilen: Ich weiß z. B. dass die Bremsscheibe vorn von TRW MST234 eine ABE für die 4GW hat, aber keine für die 5AN, obwohl beide baugleich sind, was die Bremsscheiben angeht.
Ich habe meinen TÜVer darauf hingewiesen, der lächelte und führte einen Bremstest durch. Es kann aber auch andere geben...

Insofern: Wenn nicht unbedingt nötig, verwende die Bremsscheibe noch weiter. Es wäre natürlich möglich, die Bremsscheibe aufgrund der ABE eintragen zu lassen, da aber der Typ nicht in der Typenliste steht, wird es schwierig, einen geeigneten Graukittel zu finden, der sich traut, die Abnahme und Eintragung durchzuführen ... Jedenfalls bin ich schon einige Male an einem solchen Hindernis gescheitert.

#Bezug von E-Teilen
Ich habe schon viel bei Lufika gekauft, einfach mal bei Guckle eingeben, erste Treffer sind sowohl Website als auch Ebay-Shop. Wie es mit Lieferungen nach AT ausschaut, musst Du erfragen, k. A. ... Oliver ist ein fairer Handelspartner, mit dem man reden kann (hüstel, war er zumindest, mein letzter Kontakt ist schon ne Weile her, brauchte nicht so viel für die "Black Pearl").

Bei biketeile-service.de findet man auch einiges ...

Bike-Teile.de ist eine Gebrauchtbörse, auf der einige Händler noch verwendbare Original- und Zubehörteile anbieten.

Das sind jetzt erstmal genug Quellen, oder?

LG
-==[Schubsi]==-


Bild
freeyourminds
Administrator
Administrator
Beiträge: 2338
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von freeyourminds »

Die Lucas TRW hab ich auch drauf. Ich hab da mal eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Hersteller bekommen damit war die Abnahme bei TÜV kein problem. Aber bei euch zählen ABE's ab eh nicht und alles muss eingetragen werden.

@Schubsi meld dich mal wenn du einen kompetenten Prüfer brauchst der Einzelabnahmen macht, ich kenne da welche bei uns in der Nähe.

Bei Geiwiz.de gibt es auch eine gute Übersicht was es an Ersatzteile gibt oder halt die Klassiker Louis und polo. Die Bremens sind bei alles 5an Modellen gleich es gibt aber unterschiedlich Ausführungen von Bremsbelägen, organische oder sintermetal und das von unterschiedlichen herstellern.
ChristophAT
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 7
Registriert: 31. Mai 2022, 21:36

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von ChristophAT »

Danke für die zahlreichen antworten, ich werde mir das morgen Mal genauer ansehen. Wirklich nötig sind nur die Hinweise vom TÜV Bericht. Grundsätzlich waren keine Mängel vorhanden jedoch ein paar Anmerkungen.
Screenshot_20220605_225807.jpg
Screenshot_20220605_225807.jpg (61.59 KiB) 309 mal betrachtet
Falls ich meine Berichte über die Arbeit in einem seperaten Thema berichten soll bitte sagen dann mach ich ein neues auf.

Heute hab ich aus Zeitgründen nur das Getriebeöl entsprechend dem Handbuch gewechselt. Zum Einsatz kam ein Motul Transoil 10w30 auf Mineralölbasis da es mit der Freigabe für Yamaha nicht viele Alternativen gibt. Das alte Öl war schon wirklich lange drin denke ich...
IMG_20220605_201929.jpg
IMG_20220605_201929.jpg (71.4 KiB) 299 mal betrachtet
Zuletzt geändert von schubsi am 6. Juni 2022, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild/Foto verkleinert
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1721
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von schubsi »

Hey Christoph,

hab das 2. Foto mal etwas kleiner gemacht, vorher knapp 700 kB jetzt nur noch 71 kB, das ist nur noch ein Zehntel ohne sichtbaren Qualitätsverlust, was ich gemacht habe: Das Bild in meine bevorzugte Software geladen (PSP6 - sehr alt) und einfach nur gepeichert mit default-Einstellungen...

#Bildergröße
Grund, warum ich da so hinterher bin: Bilder/Fotos verursachen häufig sehr viel Traffic (alias HiSpeed-Volumen), die Bilder werden immer und immer wieder geladen, wenn ein Thread aufgerufen wird, das belastet nicht nur die Traffic-Bilanz beim Forumbetreiber, sondern auch das Downloadvolumen des Anwenders (Tablets via SIM u. a.). Und wenn das so einfach ist, dem entgegen zu wirken, dann machen wir das doch 👍😊

#Berichte über die Arbeit in einem seperaten Thema

Wenn es "in sich abgeschlossene Themen" sind, macht ein jeweils separater Thread Sinn, sinds nur gelegentliche Posts, dann einfach hier rein. Wer interessiert ist, liest hier mir, wer nicht, hat Pech gehabt 😉

#Bremsenverschleiß

Wow, darf ich nach dem km-Stand fragen?

#Bremsscheiben
Die EBC MD6116 hat auch keine ABE für die 5AN. Das ist eben der Nachteil, wenn die Teile zu wenig gefragt sind...
Sprich vielleicht vorher mit Deinem TÜVer, bevor Du bei der Abnahme um die Lampe fliegst...

LG
-==[Schubsi]==-


Bild
ChristophAT
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 7
Registriert: 31. Mai 2022, 21:36

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von ChristophAT »

Leider komm ich bei der TDR nicht weiter da ich beruflich einiges um die Ohren habe .

Passt der Auspuff von einer 4GX auf eine 5AN? Ich habe die Möglichkeit einen rostfreiem Auspuff für 100 Euro zu erwerben dann sieht die TDR optisch wieder gut aus.

Km Stand ist nachweisbar 23.000 jedoch gibt es keine dokumentierte Service Historie seit 10 Jahren. Vielleicht macht es Sinn Mal den Kühlkreislauf durchzuspülen.

Zum Glück gibt es ja ein Reparaturbuch zum kaufen für die Maschine 🔝
Gintonicmunich
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 16. März 2022, 10:40

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von Gintonicmunich »

Sieht nach einem gepflegten Zustand aus... grüsse grad aus Kroatien ... meine TDR hat es leider nicht ins gepäck an den Van geschafft...fehlt noch etwas technik und auch der Tüv
ChristophAT
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 7
Registriert: 31. Mai 2022, 21:36

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von ChristophAT »

Nun ging es an das Kühlwasser, erstmal die alte Brühe abgelassen und drei Mal mit Leitungswasser gespült bis das Wasser klar wurde, dann mit Mannol 4414 aufgefüllt. Nach dem ich das Kühlwasser und Getriebeöl gesehen habe möchte ich noch die Bremsflüssigkeit mit meinen Tester überprüfen. Kann ich hierbei den Deckel vorne und Hinten gefahrlos öffnen ohne dass das System Luft zieht?
Dateianhänge
Screenshot_2022_0618_083433.jpg
Screenshot_2022_0618_083433.jpg (52.15 KiB) 209 mal betrachtet
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1721
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von schubsi »

#Passt der Auspuff von einer 4GX auf eine 5AN?
Ja, der passt, ist aber IMHO nicht empfehlenswert, weil er einen KAT drinnen hat, der grundsätzlich bei der 2T-Resonanztechnologie hinderlich ist. Ich kenne allerdings niemanden, der so ein Ding gekauft hat (diese sind IMHO nicht ohne Grund Ladenhüter) und der das dann bestätigen konnte. Fakt ist, es gibt eine Serie von TDRs zw. 93 und 96, die den Schriftzug "Catalyzed" trug, wahrscheinlich eher in luftgeschützten Gebieten (mit gesetzlich knapperen Emissionswerten), wahrscheinlich Alpennähe ... CH? AT?

Empfehlung: Finger weg! Lieber den 5AN-Krümmer säubern und lackieren...

#Km Stand ist nachweisbar 23.000
Erstaunlich, dass nach so kurzer Distanz die Scheiben am Ende sind.
Empfehlung für die Zukunft: Nimm nicht die billigsten Bremsklötzer von "Noname" Hausmarke, sondern greif nach den teureren Handelsmarken... Wenn die Klötzer teurer sind, hat das meistens auch nen Grund.

#Mannol 4414
OK... VW, Mercedes, Honda (um nur mal 3 große zu nennen) haben auf silikatfrei umgeschwenkt, Christoph macht es anders ... Wie kommts? Warum fragst Du erst und machst nen neuen Thread auf, um dann das komplette Gegenteil... Naja, ist mir eigentlich egal, nur schade um die Zeit, die ich mit dem Beantworten Deiner Frage(n) verbringe...
-==[Schubsi]==-


Bild
ChristophAT
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 7
Registriert: 31. Mai 2022, 21:36

Re: Endlich eine passende TDR gefunden

Beitrag von ChristophAT »

schubsi hat geschrieben: 18. Juni 2022, 13:51 #Passt der Auspuff von einer 4GX auf eine 5AN?
Ja, der passt, ist aber IMHO nicht empfehlenswert, weil er einen KAT drinnen hat, der grundsätzlich bei der 2T-Resonanztechnologie hinderlich ist. Ich kenne allerdings niemanden, der so ein Ding gekauft hat (diese sind IMHO nicht ohne Grund Ladenhüter) und der das dann bestätigen konnte. Fakt ist, es gibt eine Serie von TDRs zw. 93 und 96, die den Schriftzug "Catalyzed" trug, wahrscheinlich eher in luftgeschützten Gebieten (mit gesetzlich knapperen Emissionswerten), wahrscheinlich Alpennähe ... CH? AT?

Empfehlung: Finger weg! Lieber den 5AN-Krümmer säubern und lackieren...

#Km Stand ist nachweisbar 23.000
Erstaunlich, dass nach so kurzer Distanz die Scheiben am Ende sind.
Empfehlung für die Zukunft: Nimm nicht die billigsten Bremsklötzer von "Noname" Hausmarke, sondern greif nach den teureren Handelsmarken... Wenn die Klötzer teurer sind, hat das meistens auch nen Grund.

#Mannol 4414
OK... VW, Mercedes, Honda (um nur mal 3 große zu nennen) haben auf silikatfrei umgeschwenkt, Christoph macht es anders ... Wie kommts? Warum fragst Du erst und machst nen neuen Thread auf, um dann das komplette Gegenteil... Naja, ist mir eigentlich egal, nur schade um die Zeit, die ich mit dem Beantworten Deiner Frage(n) verbringe...

-==[Schubsi]==-
Hallo, um das Missverständnis aufzuklären: ich war felsenfest davon überzeugt dass ich noch g12+ Kühlermittel Zuhause hatte jedoch wurde die Flasche schon aufgebraucht und nicht nachgekauft. Nichts für ungut

Zum Thema Billigbremsen: würde ich nicht kaufen, denn wer billig kauft, kauft öfter. Zudem ist es ein sicherheitsrelevantes Teil. Hinten sind rote Beläge verbaut, jedoch nicht mehr wirklich leserlich. Jetzt werden noch gute Bremsbeläge bestellt und dann passt dass, so schwer sind die wohl nicht zu wechseln.
Na, sieh sich einer den Belag an
Na, sieh sich einer den Belag an
Screenshot_2022_0622_184429.jpg (75.89 KiB) 163 mal betrachtet
Antworten