Krümmerdrossel und Giannelli Endtopf mit e-Nummer

Alles rund um das Tuning der TDR

Moderatoren: freeyourminds, schubsi

Antworten
Olidlg
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 5
Registriert: 8. Oktober 2022, 01:22
Wohnort: Dillingen/Donau

Krümmerdrossel und Giannelli Endtopf mit e-Nummer

Beitrag von Olidlg »

Hallo Tdr Gemeinde, ich bin neu hier und möchte euch alle begrüßen.Ich bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer meiner Deltabox Bj. 2001 mit 12 tausend Kilometer aus erster Hand in top Zustand.Da ich leider einen Kolbenkipper habe und den Vergaser auch reinigen möchte weil ich immer wieder mal bei 7000 und 9000 Umdrehungen beim voll beschleunigen ein kurzes Leistungsloch habe brauche ich ein paar Infos.Vergaser wurde vor 3 Jahren Ultraschall gereinigt aber nicht mehr gefahrenen. Moped wurde nur einmal im Jahr kurz angelassen. Habe ich das also richtig verstanden? Wenn ich die Krümmerdrossel entferne und mir den Giannelli Endtopf mit e-Nummer montiere brauche ich den TM 28 SS Vergaser nicht neu bedüsen dank der Power injektion und vorerst nur das Kerzenbild beobachten? Ist der Giannelli kerniger im Klang? Vielen Dank im voraus. Gruß Olli.
Olidlg
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 5
Registriert: 8. Oktober 2022, 01:22
Wohnort: Dillingen/Donau

Re: Krümmerdrossel und Giannelli Endtopf mit e-Nummer

Beitrag von Olidlg »

Danke für deine Zeit, Herr Administrator!


Hallo Schubs, danke für deine Zeit


Ich habe den Beitrag komplett gelesen tm 28ss das unbekannte!!! Dan hab ich wohl was falsch verstanden.


Ich habe das Moped offen bekommen obwohl mir gesagt wurde alles original 15.ps deswegen auch schon wieder Kolben Rasseln. Keine Krümmerdrossel.
Olidlg
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 5
Registriert: 8. Oktober 2022, 01:22
Wohnort: Dillingen/Donau

Re: Krümmerdrossel und Giannelli Endtopf mit e-Nummer

Beitrag von Olidlg »

Hallo

Tdr Gemeinde, ich bin neu hier und möchte euch alle begrüßen.Ich bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer meiner Deltabox Bj 2001.

Das hatte ich geschrieben. Zur Begrüßung.

Ich bin zum ersten Mal in einem Forum und habe es leider nicht geschafft ein Foto hochladen zu laden. Gruß Olli.

Die gute hat 12600km runter, und hat noch keinen Regen gesehen. In der Verkleidung 3 kleine Kratzer, deswegen behaupte ich Top Zustand. Der Vorbesitzer hat vor 4 Jahren und vor ca 1000 km noch über 2000€ in der Werkstatt gelassen. Also von Gabelservice bis Hinterrad. Sogar ein neuer Stoßdämpfer wurde für 400 € verbaut weil er geschwitzt hat. Aber es war das Öl was vom Schalldämpfer kam. Gruß Olli
Zuletzt geändert von schubsi am 14. November 2022, 07:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Mehrere Posts zusammengefasst
Olidlg
Tretrollerfahrer
Tretrollerfahrer
Beiträge: 5
Registriert: 8. Oktober 2022, 01:22
Wohnort: Dillingen/Donau

Re: Krümmerdrossel und Giannelli Endtopf mit e-Nummer

Beitrag von Olidlg »

Hallo hallo, diesen umgangston wie hier durfte ich leider nur einmal in meiner Lehrzeit genießen. Ich komme mir hier sehr gemasregelt vor. Leider tut es mir leid wenn ich der deutschen Sprache nicht so willig bin da ich leider in einer S
onderschule war. Aber schrauben mag ich sehr. Ich dachte Schrauber sind eine Gemeinschaft.
Gruß Olli.

Und was spocht ist muss mir erst einmal jemand erklären. Gruß Olli

Ab 9000 zieht sie gut durch bis 127 gemessen mit GPS
Zuletzt geändert von schubsi am 19. November 2022, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Mehrere Posts zusammengefasst
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1786
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Krümmerdrossel und Giannelli Endtopf mit e-Nummer

Beitrag von schubsi »

.
# Hallo hallo, diesen umgangston wie hier

Habs mir anders überlegt: Ich möchte Deine Fragen lieber doch nicht beantworten, daher habe ich meine Beiträge ersatzlos gelöscht.
.
Antworten