Tuningmaßnahme "Ansaugspacer"

Alles rund um das Tuning der TDR

Moderatoren: freeyourminds, schubsi

Antworten
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1832
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Tuningmaßnahme "Ansaugspacer"

Beitrag von schubsi »

.
Moins...

Fa. Hackbarth hat mich angeschrieben, weil sie gehackt wurden.
Das rief mir in Erinnerung, warum ich mir damals nen "Merker" bei dieser Fa. gesetzt habe...

Die haben nicht nur die Trichterdichtung für unseren TM28SS im Programm (die man sonst nirgends bekommt), sondern scheinen auch sonst ein wenig experimentell unterwegs zu sein, im Hauptaugenmerk steht hier die DT125: z. B. kugelgelagerte PW :thumbright: , Hauptgeschäft sind wohl 2T-Motor-Revisionen.

Dort entdeckt: Ein Spacer, mit dem der Weg nach der Einlassmembran zum Boost-Port um ca. 6 mm verlängert wird. Bewertungen lassen vermuten, dass sich durch den Einbau des Spacers irgendwas verbessert. Welchen Einfluss dieses Ding tatsächlich hat, wird aber nicht wirklich schlüssig beschrieben: "Vorteil ist, dass der Boost-Port besser befüllt werden kann, dies bringt ein Leistungsplus."

Hat jemand in der hiesigen Leserschaft eine Idee, was da genau vorteilhaft beeinflusst werden könnte und ob das realistisch ist?

https://motorradtechnik-hackbarth.de/co ... lockspacer

LG
-==[Schubsi]==-


Bild
freeyourminds
Administrator
Administrator
Beiträge: 2418
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tuningmaßnahme "Ansaugspacer"

Beitrag von freeyourminds »

Das bringt mehr drehmoment und dafür etwas weniger leistung oben rum. Weil der Ansaugweg verlängert wird.

Gibt es die Dichtung nicht mal bei Topham? Die haben doch sonst alles ich muss da auch noch eine neue schwimmerkammerdichtung bestellen.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1832
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Tuningmaßnahme "Ansaugspacer"

Beitrag von schubsi »

.
# Das bringt mehr drehmoment

Naja, vielleicht gelingt es mir ja in diesem Sommer endlich mal, den Übermaß-Nikasil mit ner O-Ring-Dichtung ausstatten zu lassen, und dann könnte ich ja den Spacer mal ausprobieren...

# Gibt es die Dichtung nicht mal bei Topham?

War in der Preisliste, die mir im Juli '22 vorlag TM28SS, Du unbekanntes Wesen..., nicht enthalten.

Die wird vermutlich nicht angeboten, weil eine der 6 Schrauben eine Sicherheitsschraube ist und vom "gewöhnlichen Volk" nicht geöffnet werden kann... Wieso ist mir schleierhaft :wink:

Tipp: Du solltest Topham vor der Bestellung anschreiben und um eine aktuelle Preisliste bitten. Die Preise haben sich garantiert erhöht...

Nochn Tipp: Die Schwimmerkammerdichtung habe ich damals bei ebay in der 4er-Familienpackung recht günstig erworben, z. B. hier bei UK-Motors KLICK !!! für 20 € frei Haus ...

LG
-==[Schubsi]==-


Bild
freeyourminds
Administrator
Administrator
Beiträge: 2418
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tuningmaßnahme "Ansaugspacer"

Beitrag von freeyourminds »

Ich will auf jeden Fall eine originale Dichtung. Die letzte hat jetzt 24 Jahre gehalten und ich hatte schon Probleme mit Dichtungen von 3. Anbietern, z.B. bei der DR ist die Dichtung durch das E10-Benzin so aufgequollen, dass sie nicht mehr in die Nut vom Deckel gepasst hat.

Topham ist immer noch günstiger als Yamaha und viel schneller mit der Lieferung. Laut der Liste auf der Homepage von Topham auch mit stand vom 01.01.2022 kostet die Dichtung 8,45€.

Trichterdeckeldichtung: stimmt die steht als nicht mehr lieferbar in der liste. Was ich jetzt nicht verstehen kann weil das ja nur eine Papierdichtung ist. Im notfall kann man sich selber eine zuschneiden.

Längerer Ansaugweg: ja bei der SV will ich auch längere Ansaugtrichter in den Luftfilterkasten einbauen bin aber auch noch nicht dazugekommen.
Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1832
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Tuningmaßnahme "Ansaugspacer"

Beitrag von schubsi »

.
# z.B. bei der DR ist die Dichtung durch das E10-Benzin so aufgequollen

Vor den "UK-Motors"-SchwiKa-Dichtungen hatte ich auch eine von Topham drin, die ist genauso aufgequollen, allerdings bei E5 (tanke wenn möglich immer 102 oder wenigstens 98). Wenn sie allerdings eine Weile liegt, geht sie in die alte Form zurück. Daher lohnt eine Ersatzdichtung immer :wink:

# stand vom 01.01.2022 kostet die Dichtung 8,45€

Kaufst Du bei denen NETTO ein?

Code: Alles auswählen

Original MIKUNI Vergaser Ersatzteile / Stand 01-01-2022
YAMAHA TDR125 / Vergaser: TM28
Schwimmerkammerdichtung 1 616-94005 11,32 €
Siehe Link, hab ich Dir mitgeliefert...

# weil das ja nur eine Papierdichtung ist

Mir wäre das zu kompliziert, die händisch auszuschneiden, drum solange es sie zu kaufen gibt: Hackbarth für 6,99 :lol:

LG
-==[Schubsi]==-


Bild
freeyourminds
Administrator
Administrator
Beiträge: 2418
Registriert: 11. Mai 2005, 12:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tuningmaßnahme "Ansaugspacer"

Beitrag von freeyourminds »

Benutzeravatar
schubsi
Vollblutbiker
Vollblutbiker
Beiträge: 1832
Registriert: 27. September 2009, 19:07
Wohnort: Berlin - Lichterfelde

Re: Tuningmaßnahme "Ansaugspacer"

Beitrag von schubsi »

freeyourminds hat geschrieben: 6. März 2024, 16:10 https://topham.de/DEUTSCHSITE/KATALOG/P ... 1.2022.pdf laut der liste Vk inkl. Mwst 8,78
Die haben bestimmt noch nicht bemerkt, dass die Energiepreise extremst gestiegen sind ... :lol:

Aber mal im Ernst: Ich hatte kurz vor dem 18. Juli 2022 (mein Post, Link oben) gemäß einer älteren Liste bestellt und bekam von der Dame gleich ne neue Preisliste um die Ohren gehauen, weil die Preise alle nicht mehr stimmten... (die hab ich dann gleich gepostet)
User webster hatte die ältere Liste von 2016 im selben Thread gepostet...

Egal! Darfst selbstverständlich gerne da kaufen, wo Du es für richtig hältst :wink:

LG
-==[Schubsi]==-


Bild
Antworten