Qualität Athena

Alles rund um das Tuning der TDR

Moderatoren: freeyourminds, schubsi

Axel1960
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 20. Mai 2017, 18:37

Re: Qualität Athena

Beitrag von Axel1960 »

Hallo zusammen,

so wie ich die Steuerzeitenberechnung verstanden habe sollte der Eingriff diese nicht verändern, weil der Abstand von der Oberkante des Auslasskanal zur Oberkante Einlasskanal also der Vorauslass nicht verändert wird, dieser beleibt bei 25 Grad unverändert.



Wenn der Kolben die Kanäle im UT ganz öffnet sollte ja auch die Füllung besser werden.
Zuletzt geändert von Axel1960 am 24. Juni 2022, 08:49, insgesamt 4-mal geändert.
Gruß Axel
Axel1960
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 20. Mai 2017, 18:37

Re: Qualität Athena

Beitrag von Axel1960 »

Hallo zusammen,

es war recht schwierig eine Firma zu finden die den Zylinder plant, ich hörte immer wieder Nikasil beschichtete Zylinder machen wir nicht. Es besteht die Gefahr das bei der Bearbeitung Nikasil abplatzt, gut kann ich nachvollziehen da die Firmen mit CNC Maschinen arbeiten.

Die Firma Scheuerlein Motoren Technik arbeitet mit einem Diamanten Schleifstein, mal sehen ob das ohne Schaden am Nikasil abläuft.

Ich habe mich dann für einen 2 mm Spacer entschieden, so wird der Kolben noch ausreichend gekühlt.
Gruß Axel
Axel1960
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 87
Registriert: 20. Mai 2017, 18:37

Re: Qualität Athena

Beitrag von Axel1960 »

Der Umbau ist nun fertig, der Motor fährt sich wie befreit. Merklich mehr Leistung über das ganze Drehzahlband.
Außerdem dreht der Motor 500 Upm höher, Aufwand 200 Euro war es mir wert.
Gruß Axel
Antworten